Seminarprogramm

Anlagenunterhalt Wälzlager I  > Einbau und Inbetriebnahme von Wälzlagern

Anlagenunterhalt Wälzlager II  > Auswahl und Auslegungsparameter, praktischen Ausbau

Anlagenunterhalt Wälzlager III  > Schadensbilder und Gebrauchsdauerverlängerung

Schäden an Antriebselementen und ihre Ursachen  > Verschleiss, Ermüdung, Mangelschmierung etc.

Maschinenüberwachung und - Diagnose  > Messgrössen und Ihre Aussagekraft

Klebetechnik LOCTITE  > Sichern, Dichten, Fügen, Sofortklebstoffe, etc.

Riemenantriebe OPTIBELT  > Montage und Wartung, Bestimmung und Auswahl

Anwendungstechnik Schmierstoff KLÜBER - Der moderne Schmierstoff und seine Anwendungen

Firmen- und Anwendungsspezifische Unterhaltsseminare  > Individuelle Themenauswahl aus dem gesamten Seminarprogramm


Anlagenunterhalt Wälzlager I
Grundlagen / Anwendung von Wälzlagern und deren Gebrauchsdauer

Halbtagesseminar (08.00 – ca. 12.00h) in Kriens oder Bern, CHF 364.- /Teilnehmer (exkl. MwSt.)

Seminarinhalt:

  • Professioneller Einbau von Wälzlagern
  • Grundlagen Anwendung Wälzlager (Passungen und Toleranzen)
  • Einflussfaktoren auf Lebensdauer und Laufverhalten
  • Schadensbilder bei Wälzlagern, Ursachen in der Einbausituation und Abhilfemassnahmen
  • Was ist eine optimale Schmierung?
  • Gebrauchsdauer-Verlängerung bei Wälzlagern

Dieses Seminar ist das Erste von 3 Aufbau-Seminaren.
Zielgruppe: Personal aus Produktion, Unterhalt und Technik.
Sie erhalten ausführliche Dokumentationen. Die Pausenverpflegung ist inklusive.


Anlagenunterhalt Wälzlager II
Anwendungstechnik von Wälzlagern

Halbtagesseminar (08.00 – ca. 12.00h) in Kriens oder Bern, CHF 364.- /Teilnehmer (exkl. MwSt.)

Seminarinhalt:

  • Professioneller Ausbau von Wälzlagern
  • Schadensbilder bei Wälzlagern, Ursachen in der Ausbausituation und Abhilfemassnahmen
  • Wälzlager, deren Auswahl – Berechnungsgrundlagen Gebrauchsdauer - Auslegungsparameter
  • Schmierstoffe, Grundlagen und Auswahl – Auslegungsparameter - Mischbarkeit
  • Gebrauchsdauer-Verlängerung und vorbeugender Unterhalt

Dieses Seminar ist das Zweite von 3 Aufbauseminaren und setzt die Teilnahme am Seminar Anlagenunterhalt Wälzlager I voraus.
Zielgruppe: Personal aus Produktion, Unterhalt und Technik.
Sie erhalten ausführliche Dokumentationen. Die Pausenverpflegung ist inklusive.


Anlagenunterhalt Wälzlager III
Anwendungstechnik von Wälzlagern

Halbtagesseminar (08.00 – ca. 12.00h) in Kriens oder Bern, CHF 364.- /Teilnehmer (exkl. MwSt.)

Seminarinhalt:

  • Professionelle Handhabung von Wälzlagern (Auswahl, Beschaffung, Gebrauchsdauer)
  • Schadensbilder bei Wälzlagern, Ursachen über die gesamte Gebrauchsdauer
  • Werkstoffe in Wälzlagern (Kunststoffe, Keramiken und Beschichtungen)
  • Wälzlager, deren Auslegung/Anwendung in Industrieanwendungen.
  • Schmierstoffe, Know-how für Fortgeschrittene betr. Auswahl - Auslegungsparameter -Mischbarkeit
  • Zustandsüberwachung mittels Schwingungsmesstechnik

Dieses Seminar ist das Dritte von 3 Aufbauseminaren und setzt die Teilnahme am Seminar Anlagenunterhalt Wälzlager I + II voraus.
Zielgruppe: Personal aus Unterhalt und Technik.
Sie erhalten ausführliche Dokumentationen. Die Pausenverpflegung ist inklusive.


Schäden an Antriebselementen und ihre Ursachen
Schadensbilder, Ursachen und deren Behebung

Halbtagesseminar (08.00 – ca. 12.00h) in Kriens oder Bern, CHF 364.- /Teilnehmer (exkl. MwSt.)

Seminarinhalt:

  • Professionelle Beurteilung von Schadensbildern an ausgesuchten Praxisbeispielen der Antriebselemente Wälzlager, Dichtungen und Riemen
  • Zusammenhang Abwälzverhalten und Laufbilder
  • Was Sie schon immer im Schadensfall wissen wollten: Von Ursachen wie Verschleiss, Eindrückungen, Ermüdung, Schälung, Risse, Mangelschmierung, Stromdurchgang, Anschmierungen, Korrosion bis hin zu richtigen Abhilfemassnahmen
  • Schadensbeurteilung als Bestandteil des Qualitätsmanagements

Vorteilhaft ist die Teilnahme an der Seminarreihe Anlagenunterhalt Wälzlager
Zielgruppe: Personal aus Produktion, Unterhalt und Technik.
Sie erhalten ausführliche Dokumentationen. Die Pausenverpflegung ist inklusive.


Maschinenüberwachung und - Diagnose
Möglichkeiten der Zustandsüberwachung

Halbtagesseminar (08.00 – ca. 12.00h) in Kriens oder Bern, CHF 364.- /Teilnehmer (exkl. MwSt.)

Seminarinhalt:

  • Veränderungen im Zustand anhand Temperatur, Schmierstoff, Schwingungen am gesamten Antriebsstrang (Wälzlager, Verzahnungen, Kupplungen, Laufrad etc.)
  • Aussagekraft von Messungen wie Vibrationen, Schwingungen, Drehzahlen etc.
  • Zustandsüberwachungskonzepte (praxisnahe Beispiele und Übungen am Antrieb z.B. Motor)

Vorteilhaft ist die Teilnahme an der Seminarreihe Anlagenunterhalt Wälzlager
Zielgruppe: Personal aus Produktion, Unterhalt und Technik
Sie erhalten ausführliche Dokumentationen. Die Pausenverpflegung ist inklusive.


Klebetechnik LOCTITE
Loctite-Seminar für Wartung und Instandhaltung

Halbtagesseminar (08.00 – ca. 12.00h) in Kriens oder Bern, CHF 168.- /Teilnehmer (exkl. MwSt.)

Seminarinhalt:

  • Grundlagen über die korrekte Anwendung von Klebstoffen
  • Sichern, Dichten, Fügen
  • Sofortklebstoffe
  • Reparieren und Beschichten von Wellensitzen und Maschinenteilen

Zielgruppe: Personal aus Produktion, Unterhalt und Technik
Sie erhalten ausführliche Dokumentationen. Die Pausenverpflegung ist inklusive.


Riemenantriebe OPTIBELT
Grundlagen über die richtige Anwendung von Keil- und Zahnriemen

Halbtagesseminar (08.00 – ca. 12.00h) in Kriens oder Bern, CHF 364.- /Teilnehmer (exkl. MwSt.)

Seminarinhalt:

  • Bestimmung und Auswahl von Riementypen
  • Für jede Anwendung der richtige Riemen
  • Montage und Wartung
  • Riemenausfälle; Ursachen und Lösungsansätze

Zielgruppe: Personal aus Produktion, Unterhalt und Technik
Sie erhalten ausführliche Dokumentationen. Die Pausenverpflegung ist inklusive


Anwendungstechnik Schmierstoff KLÜBER
Der moderne Schmierstoff und seine Anwendungen

Halbtagesseminar (08.00 – ca. 12.00h) in Kriens oder Bern, CHF 295.- /Teilnehmer (exkl. MwSt.)

Seminarinhalt:

  • Grundlagen Tribologisches System
  • Betriebsbedingungen und Verschleissmechanismen
  • Schmierstoff Herstellung und Zusammensetzung
  • Normen, Verwendung und Leistungsvergleich
  • Interpretaion von Kenndaten

Zielgruppe: Personal aus Produktion, Unterhalt und Technik
Sie erhalten ausführliche Dokumentationen. Die Pausenverpflegung ist inklusive.


Firmen- und Anwendungsspezifische Unterhaltsseminare
Spezifisch auf Ihren Betrieb ausgerichtete Seminare

Individuelle Themenauswahl aus dem gesamten Seminarprogramm:

  • Montage/Demontage von Wälzlagern
  • Schmierung und Wartung
  • Abgedichtete und andere anwendungsspezifische Wälzlager
  • Langsamläufer
  • Anwendungstechnik E-Motoren und Lüfter

Daten und Preise auf Anfrage
Maximal 12 Personen pro Seminar
Zielgruppe: Personal aus Produktion, Unterhalt und Technik.
Sie erhalten ausführliche Dokumentationen.


Unser Seminarprogramm am Standort Kriens & Bern als pdf-Download >>> 

Weitere Auskünfte erhalten Sie auch persönlich unter +41 41 348 0 348 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!